Der Dozent hat immer Recht..

Während meiner Ausbildung hatte ich einen Dozenten. Laborarzt in einem Krankenhaus und ein Chauvinist vor dem Herrn. Jede Woche erzählte er uns aufs Neue, wieviel Scheiße eine einzelne Krankenschwester in der Lage ist zu stapeln. Man weigerte sich allerdings beharrlich auch nur einen Satz davon zu glauben und tat die Berichte meistens mit einem „so blöd kann doch kein Mensch sein..“ ab.
Jetzt, wo ich selbst in einem Krankenhaus arbeite, kann ich dazu sagen: Sie Stimmen Alle!

Dabei möchte ich keiner einzigen Krankenschwester auf die Füße treten. Das ist ein stressiger Job, den die Mädels (und Jungs) da machen. Aber manchmal wäre ihr und auch mein Job bedeutend einfacher, wenn man einfach mal ein bisschen Kommunizieren würde..
Dabei kann man Grundsätzlich verschiedene Kommunikationstypen unterscheiden:

1. Die Kompetenten: Die Fragen, wenn sie was nicht wissen.

2. Die Gestressten: Können Kompetent sein, sind aber so von der Rolle, dass sie einfach mal machen und hoffen, dass die Laborfee es richtet, wenn was verkehrt ist.

3. Azubis/Aushilfen/Praktikanten: Na die können ja nix dafür, wenn mal was schief geht. Den armen Schweinen kann nu echt keiner böse sein.

4. Die strunzblöden Pappköppe: Die einfach unbelehrbaren. Die können wahrscheinlich auch nichts dafür…aber vermutlich aus anderen Gründen..Die schaffen es die Scheiße wirklich bis unter die Decke zu stapeln. Würde man sie lassen, würden sie dir auch gleich nen Anbau daraus modellieren..

Ein Gedanke zu “Der Dozent hat immer Recht..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s