Projekt Kräutergarten – Frischluftfanatiker

Also, da ich schonmal wach bin, kann ich euch auch gleich erzählen, wie es den Kräuterlingen so ergeht, nachdem ich letzte Woche ganz dreist geschwänzt habe.

Ich muss wirklich sagen, die frische Luft auf meinem Balkon tut den Grünlingen wirklich gut. Alle haben einen regelrechten Wachstumsschub hinter sich. Sogar Thymian ist für seine Verhältnisse geradezu in die Höhe geschossen. Könnte natürlich auch daran liegen, dass ich mich ziemlich oft, ziemlich lautstark über seine Wachstumsmoral beschwert habe. Ich muss sagen, meine Kräuterlinge sind wirklich kritikfähig und versuchen gleich meine, natürlich durchweg kontruktiven, Kritikpunkte umzusetzen und zu verinnerlichen. So lob ich mir das.

Wie man sieht, bringen meine, mit Liebe angebrachten Stützen, auf dem Balkon effektiv..nix.
Koreander hat sich dem Wildwuchs hingegeben und wuchert fröhlich in seinem Becher durch die Gegend. Ich weiß immernoch nicht genau, wann er fertig ist, aber da da immernoch das ein oder andere Keimlingblatt dran hängt, würde ich sagen, er ist noch nicht fertig. Ich hoffe immernoch, dass er mir ein Zeichen gibt, wenn er von mir geerntet werden möchte.
Aber es sind ja auch noch vier Wochen. Also nach Woche 12 wird der auf jeden Fall geerntet, ob er soweit ist oder nicht.

Oregano sieht nun so aus. Er hat auch einen kräftigen Schub bekommen. Jedenfalls Teilweise. Ok, der braucht auf jeden Fall noch etwas länger als vier Wochen, bis er soweit ist. Es sei denn, er legt jetzt richtig den Turbo ein. Da er nach zwei Wochen, seit der letzten Berichterstattung, aber nun so aussieht, könnte es vielleicht doch sein? Ich habe tatsächlich noch keine erwachsene Oreganopflanze gesehen. Aber sie scheint ja irgendwie so auszusehen, wie das da auf dem Foto, nur in größer oder so. Man darf gespannt sein. Immerhin ist er, im Gegensatz zu manch einem seiner Kollegen, zahlreich vorhanden.
Ich bin gespannt, wie er am Ende aussieht.

Thymian ist immernoch das Sorgenkind. Aber immerhin ist er nicht mehr so kümmerlich wie vor zwei Wochen. Er sieht auch viel gesünder aus und der olle Schimmel ist auch nicht mehr auf der Pflanze selbst. Sogar der zweite Keimling, der es da an die Oberfläche geschafft hat, hat sich wieder berappelt und ist ein wenig gewachsen. Also der braucht auf jeden Fall noch ein bisschen mehr Zeit, bis der erntefertig ist. Aber er war ja auch krank, also ist er entschuldigt. Pilzbefall ist bestimmt ätzend. Da kann man es verzeihen, dass er nicht so richtig in die Pötte gekommen ist. Ich glaube ich fanhde unter der Erde mal nach den restlichen Samen. Vielleicht habe ich sie zu tief verbuddelt? Mal sehen, wo die alle sind.

Basilikum sieht doch wirklich toll aus. Ein bisschen gewachsen, lustige Blätter, mehr oder weniger zahlreich vorhanden. Alles prima. Allerdings auch noch weit weg vom Aussehen einer erwachsenen Basilikumpflanze. Die habe ich nämlich schon erwachsen gesehen und die sehen irgendwie nicht so aus.
Aber er ist ja auf einem guten Weg und wer weiß, wie das alles in vier Wochen aussieht. Ich bin schon total gespannt.

Und das ist Melisse. Die ist doch mal so richtig hübsch geworden. Ok Petersilie drängt sich da ein bisschen mit ins Bild, aber richtet euer Augenmerk auf die Melisse. Zahlreich ist zwar anders, aber das macht sie durch ihr hübsches Äußeres wieder wett. Die hat sich so richtig ins Zeug gelegt und ist ganz kräftig gewachsen, wer hätte das gedacht. Ich dachte schon, die bleibt jetzt für ewig so kümmerlich und will mir mein Projekt vermiesen. Ich war schon kurz davor ihr böswilligkeit zu unterstellen. Aber alles ist toll. Sie hat sich berappelt und wächst sehr fleißig. Auch hier bin ich auf das Endergebnis gespannt. Wird aber wohl auch noch etwas länger dauern.

Und das is Petersilie. Wie man mittlerweile sieht, handelt es sich um glatte Petersilie. Die wuchert auch, als gäbs kein morgen. Ich glaube, wenn ich wollte, könnte ich die auch jetzt schon ernten. Der hat die Sonne richtig gut getan und sie ist geradezu explodiert. Allein durch sie fühle ich mich schon nicht völlig unfähig.

Ihr seht also, ich habe die Grünlinge noch nicht ausversehen umgebracht und allen geht es gut. Nächste Woche sollen die Temperaturen wieder abfallen, daher muss ich mal schauen, ob ich sie nicht doch wieder rein hole, aber bisher haben ihnen auch etwas niedrigeren Temperaturen nichts anhaben können. Der Schimmel in den Bechern ist auch deutlich eingedämmt und alle sechs machen sie einen fröhlichen und gesunden Eindruck. Ich bin gespannt, ob man nächste Woche wieder Veränderungen erkennen kann. Also wenigstens bei den vieren, die noch nicht so weit sind, wie Petersilie und Koreander.

Man darf gespannt sein und ich harre der Dinge, die da kommen.

So und nun muss ich mich fertig machen. Der kleine Dicke bekommt heute seine Alu FlipFlops angezogen und ich hoffe die Automännlein haben noch Zeit sich meine, also seine, Scheinwerfer anzusehen. Da hat einer nämlich den Dienst quittiert. Vorn wie hinten. Unverschämt. Naja, vielleicht hilft ein bisschen jammern und bitten. Ich bin eine Frau und mir kann man ansehen, dass ich ohne die Automännlein verloren wäre. 😀

Der Bruder Feeerich kommt auch mit. Der regelt das schon und danach gehts ans backen. Also, hoffe ich. 🙂

Habt noch einen schönen Tag.

Ein kleiner Nachtrag:

Oh, was habe ich getan.. Ich war in einem Floristikgeschäft. Da gab es Samen. Auch von Kräutern. Und was habe ich getan? Genau, ich habe mir welche gekauft. Ich dachte mir, es sei eine richtig gute Idee, den Kräutergarten ein wenig zu erweitern und die Grünlinge großzuziehen macht ja schon irgendwie Spaß. Ich habe mir also

russischen Estragon
Asia Salat (is kein Kraut, stand aber Spicy drauf und Spicy is immer gut)
Majoran
Rosmarin
Salbei
und
Kerbel

gekauft.

Mal schauen, wann ich die mal Pflanze. Habe mir dieses Mal auch vernünftige Töpfe gekauft. Man darf gespannt sein.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s