Auf ein Wort

Heute waren meine Ärzte hier wieder voll in ihrem Element. König Nachforder machte seinem Namen alle Ehre und hatte bei so ziemlich jedem Auftrag noch irgendwas vergessen, weswegen ich heute wirklich oft mit ihm gesprochen habe. Und wenn nicht mit ihm, dann über ihn.

Schwester Sandra kam rein, völlig genervt und vor sich hin zeternd.

Sr. S.: Feeeeheeeeeeeeee *jammerich genervt*

I: Hm? Wat is?

Sr. S.: Er macht mich wahnsinnig! Bei Frau Z. will er *auf riesigen Notizzettel schiel* noch T3 und T4, bei Herrn K. noch Hba1c und bei der hier will er Eisen, Ferritin, Vitamin B12, Folsäure, T3, T4, Tsh und Amiodaron.

Wechsel des Blickes meinerseits von freundlich zu grenzdebilem Kein-Anschluss-unter-dieser-Nummer-Blick

I: Mehr nich?

Sr. S.: Ach weißte, nimm einfach den Zettel, Namen stehen dabei.

I: Prima *Zettel greif*

Sr. S.: Heute iser wieder ganz in seinem Element.. *vor sich hin grummel*

I: Eben herzallerliebst wie immer, seine Minzfrischheit

Sr. S.: Wie-so?! Kann denn der Mann nicht endlich in Rente gehen?!

I: Damit du gar nichts mehr zu tun hast? 😉

Sr. S.: Du dann ja auch nicht mehr.. 😛

Und weg war sie.
Ja, seine Minzfrischheit hielt uns alle mächtig auf Trab heute. Ich bin ja der Meinung, dass wir den Arzt, dessen Praxisräume sich neben meinen befinden, einfach rauswerfen und König Nachforder dort einquartieren. Da gibt es auch eine Durchgangstür zu meinem Labor, die lassen wir dann einfach auf, dann kann er immer rüber brüllen, wenn er noch was braucht und muss die armen Ambulanzmädels nicht immer in den Wahnsinn treiben.

Irgendwann am Nachmittag ereilte mich dann ein Anruf.

I: Labor, Fee hier.

Sr. C.: Hallo, Schwester Christina von der Inneren A, ich hab da mal ne ganz doofe Frage..

Doofe Fragen kommen sonst nur von der Inneren B. Man darf gespannt sein.

Sr. C.: Ich habe hier eine Anforderung von König Nachforder auf 24 Stunden Sammelurin und kann seine Schrift nicht lesen, kannst du mir da mal helfen?

I: *grins* Ich kanns wenigstens versuchen

Ich kenne die Schrift seiner Minzfrischheit nur zu gut. Der Mann hat die Ärzteklaue wirklich verinnerlicht. Das ist mehr gerotzt als geschrieben. Bei gängigen Anforderungen kann man das noch via Ausschlussverfahren entziffern, aber bei ausgefallenen Klamotten..wenn man da den Analyten nicht kennt, ist man ziemlich angeschmiert. Schwester Christina war dieses Mal die Angeschmierte

Sr. C.: Also Katecholamine kann ich ja noch entziffern, aber hier steht noch was, von dem hab ich überhaupt noch nie was gehört. Ich weiß nichtmal, ob ich das richtig entziffere..

I: Lass mal hören, vielleicht bekommen wir es so raus..

Sr. C.: Hydrolsääääuuuirgendwas.. Da fehlen noch etliche Buchstaben zwischen, aber die sind so unkenntlich, dass ich sie nicht wiedergeben kann..

Hab ich auch noch nie gehört..

I: Warte mal, ich hab hier grad nen Anforderungsschein liegen, wenn es was gängiges is, dann stehts da drauf..

Ich suche also, Schwester Christina zetert noch ein bisschen über die Schrift seiner Minzfrischheit und erkundigt sich auch gleich noch, ob man den Urin für die Katecholamine noch extra behandeln muss. Muss man. Hat sie Recht…

I: HA!! Gefunden! Könnten deine Hiroglyphen da vielleicht Hydroxy- Indolessigsäure heißen?

*leises Gemurmel* Wahrscheinlich Buchstabenabgleich..

Sr. C.: Jaaaaaa das ises. Ich bin gerettet, ich danke dir!!

I: Jo, kein Ding. Dann noch frohes Schaffen.

Sr. C.: Tschöööö

Kurze Zeit darauf rief mich eine Kollegin aus dem Haupthaus an, die heißt wie ich, deswegen nenn ich sie auch mal Fee.

I: Labor, Fee hier.

F: Hallo, hier Fee aus dem Haupthaus.

I: Hallo, was kann ich für dich tun?

F: Auf meiner Resteliste sind noch ganz viele Troponine offen..

I: Is richtig, Troponin mach ich hier ja auch nicht, das macht ihr…

F: Ach?

I: Klingt komisch, is aber so..

F: Hm..also dann versteh ich jetzt grad nich, wieso ich dich anrufen sollte..

I: Ich fürchte, da kann ich dir jetzt auch nicht helfen..

F: Na dann..Tschööö

I: Tschüß

Aufgelegt.

Zwischendurch folgten immer mal wieder Anrufe von König Nachforder, weil er wieder mal noch irgendwas irgendwo hinzugefügt haben wollte, der Knaller dieses Tages war aber, mal wieder die Intensivstation, herrlich.

Telefon klingelt.

I: Labor, Fee hier.

Dr.: Ja Dr. Weiß hier, ich hätte gern eine INR erfragt, liegt die schon vor?

I: Von welchem Patienten denn?

Dr. W.: Von Herrn D.

I: Ja, die ist fertig, die ist normal. 1,…

Dr. W.: Alles klar, danke, Tschüß

Aufgelegt.

Soweit, so unspektakulär.

Kaum liegt der Hörer wieder an seinem Platz, klingelt das Telefon erneut.

I: Labor, Fee hier.

Dr.: Hallo, Dr. Huhn hier, von der Intensiv. Sie haben eben einen Notfall rein bekommen, einen gewissen Herrn D..

Schön, dass mir mal einer sagt, dass das ein Notfall war..

I: Is richtig..

Dr. H.: Und zwar, der ist Macumar Patient, hat aber einen normalen Quick.

I: Okääääy….?

Dr. H.: Ist das wirklich so?!

Was will der Mann von mir?!

I: Ähm..jaaaaa..das ist wohl wirklich so…

Dr. H.: Ah super, Vielen Dank.

Aufgelegt.

HÄ?! Was war das denn??

Ich hätte die Probe natürlich nochmals messen können, aber da wäre nur wieder das gleiche rausgekommen. Und da der Patient keine Vorwerte hatte, hat die EDV die Messergebnisse auch für gut befunden.
Ich möchte mal davon ausgehen, dass er bei größeren Zweifeln noch eine Folgeprobe zur Kontrolle abgenommen hätte, schließlich reden wir hier von Dr. Huhn. Diesen Dialog fand ich allerdings trotzdem irgendwie merkwürdig.

Aber was wundere ich mich eigentlich noch?

12 Gedanken zu “Auf ein Wort

    • nää wir messen die freien..das verstehen die Stationen aber nicht oder ihnen ist das F davor einfach zuviel..man weiß es nicht..jedenfalls wird mir das immer so übermittelt. Genau, wie hba1, statt hba1c und bnp, statt nt probnp. Hat gedauert, bis ich die Sprache beherrschte, aber mittlerweile klappt das. ^^

      • Ok^^
        Nachdem es ja auch Ärzte/ Labore gibt, die das anders machen… und ich halte beim Thema Schilddrüse mittlerweile alles für möglich :roll:.
        Was ist bei euch der Normbereich vom TSH?

      • Bei dem Thema gibt es mittlerweile wirklich nichts, was es nicht gibt..
        Den Normbereich kann ich dir morgen sagen, den hab ich so nicht im Kopf, weil der im Haupthaus gemessen wird.

  1. Ok.
    Würde mich einfach mal interessieren, weil er ja doch recht umstritten ist. Mein Stand war ja, dass die meisten Labore sagen, dass ein Wert bis ca. 4 normal ist, während manche fordern, dass er auf 2,5 gesenkt werden sollte. Aber als ich dann die Werte von meinem Bruder gesehen hab, wo der Normbereich bis 5,5 ging, war ich echt platt. Kann sp ein Unterschied noch durch eventuell verschiedene Untersuchungsmethoden kommen? (Die Untergrenze war aber gleich.)

    Wie misst man eigentlich überhaupt grundsätzlich die ganzen Werte? Also was machen die Geräte? Wenn ich mir überlege, wie Quali und Quanti bei uns liefen, ist mir nur klar, dass das nichts ist, was man im großen Stil so machen und durch Geräte durchführen lassen kann… Zumal ja im Blut alles mögliche drin ist und man vermutlich erstmal den gewünschten Stoff isolieren muss, oder?

    • Soohooo, die Fee war fleißig 🙂
      Also bei uns im Haus liegt der Normbereich bei 0,35 – 4,5 µlU/ml.
      Abweichende Normbereiche liegen für gewöhnlich an den vielen verschiedenen Geräten und Nachweismethoden. Bei mancher LaborEDV ist es auch so, dass der Normbereich dem Alter des Patienten angepasst werden. Ob das im speziellen beim TSH auch so ist, kann ich aber nicht sagen, da muss ich mal beim Befundevalidieren drauf achten.

      Messverfahren gibt es mittlerweile genug für all die verschiedenen Analyten. Das kann z.B. über Farbtests laufen oder via Antikörper. Also wenn du dich noch bis zum Wochenende gedulden kannst, such ich ein paar Beispiele zusammen und bastel dir entweder eine Email oder baue einen Artikel draus 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s