Metal, Star Wars und James Bond

Helferlein und ich sitzen im Aufenthaltsraum und unterhalten uns, während wir hoch motiviert Pause machen.

H: *Sabbel, laber, Metal, Bands, die ich nicht kenne, Musikkrams, den ich nicht verstehe, Bla, Metallica, euphorische Beschreibung über Metallica*

I: Also mit Metallica kann ich ja jetzt nich so viel anfangen..

H: o.O

I: Wasn?

H: Was stimmt mit dir denn nich? Metallica sind richtig gut!!

I: Mag sein, ich kann die trotzdem nich leiden..

H: Kann man das überhaupt in einem Satz verwenden? o.O Was ist bloß los mit dir? *Sabbel, laber, Aufzählung von Liedern, von Metallica, die ich, bis auf zwei, nicht kenne.*

I: Ich kenne, glaube ich, so drei Lieder und zwei davon hast du schon aufgezählt..

H: Welches kennst du denn noch?

I: St. Anger

H: Waaaas?! Das ist doch voll schlecht!! *Bla, fasel, sülz, Musikvortrag, den ich nicht verstehe.*

Kurze Zeit später zeigt mir Helferlein seine neuste Errungenschaft. Einen kleinen Zollstock, den man sich an den Schlüsselbund machen kann. Natürlich ist Helferlein ein Spielkind und fängt an, Figürchen aus dem Zollstock zu basteln. Ein Gebilde hält er mir vor die Nase.

H: Na? Was ist das?

I: Das weiß ich doch nich..ein Zollstock?

H: Ja, das weiß ich, aber was für eine Figur ist das?

I: Och, wie schön, ein kleiner Hund..

H: Moah, nein! Das ist *Bla, laber, sülz, Star Wars Kram, den ich nicht verstehe*

I: Ich muss an dieser Stelle einwerfen, dass ich Star Wars nur rudimentär verfolgt habe.

H: o.O WAS?! Welche hast du denn gesehen?

I: Die ersten beiden.

H: Die ersten beiden oder die ERSTEN beiden?

I: Na Episode 1 und 2 eben und selbst bei denen bin ich irgendwann dazu übergegangen, die Bommels an meinem Schal zu flechten.

H: Das sind aber nicht die ersten beiden und was heißt hier Bommels flechten, was ist denn bloß los mit dir?!

I: Ich habe auch keinen James Bond Film gesehen

H: Ö.Ö WAS?!

I: Der Quatsch interessiert mich nich

H: Wat hattest du denn bisher für Kerle, sach ma? Waren das alles Mädchen?!

I: Was hat denn das Eine mit dem Anderen zu tun?

H: JEDER, einfach JEDER Mann hat mindestens einen James Bond Film gesehen und hätte dich dazu genötigt, dir den mit anzugucken.

I: Bisher konnte ich mich immer dagegen wehren

H: Ich sags doch..alles Mädchen bisher.

I:Voll nich! Ich kann mit dem Quatsch nur einfach nichts anfangen und will das einfach nicht sehen

H: Aber James Bond is super. *Bla, Vortrag über James Bond Filme, sabbel, lamentier*

I: *kein Anschluss unter dieser Nummer Blick*

H: … Ach..wieso red ich eigentlich noch mit dir..

😀
Zielsicher, von einem unguten Thema zum Nächsten gesprungen.

22 Gedanken zu “Metal, Star Wars und James Bond

  1. Mach dir nix draus… Ich habe zwar dank Oppa alle James Bond Filme gesehen und mich auch zu jeder Episode Star Wars gequält, aber ich mag auch beides nicht.

    Nur… Metallica ist wirklich gut O.O

      • Wobei ja Metallica so schöne Balladen macht^^ Und auch noch Schwiegereltern-tauglich ist. Wenn ich meiner Mutter früher (hach, war das ne Zeit) meine Musik vorgspielt hab, ist die immer schreiend weggelaufen…
        Und als ich dann mal eine Freundin mitgebracht habe, die sich entsprechend schminkt etc – das war ein Gesicht für die Götter *gg*

      • Thihihi, ich kann es mir vorstellen. Leider ist meine Mutter da absolut schmerzfrei. Ich glaube, ich könnte hier mit der personifizierten Freakshow auftauchen, und es wär ihr vollkommen wurscht.😀

  2. Oder Du bist zielsicher von einem Ausnahme-Mist (den es in allen drei Beispielen fraglos gibt) zum nächsten Ausnahme-Mist gesprungen (was schon schwieriger ist, aber auch nicht ganz unmöglich). Einfach mal den Rest reinpfeifen, dann kannste beim nächsten Mal mitreden😉

  3. Och, Metallica kann ich mir schon ab und zu anhören. Nicht viel, aber immerhin.
    Und StarWars lieb ich. Allerdings nur die „alten“ Episoden. Die neuen – naja.
    Aber gut. Mit James Bond kann ich auch nix anfangen.

  4. Schock das Helferlein demnächst hiermit:
    „Würde es James Bond in echt geben, wäre der schon längst an Aids verreckt.“
    und
    „James Hettfield sieht mit kurzen Haaren totaaal süß aus“
    Wetten, der spricht nie wieder mit dir….

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s