Was für die WarhammerNörds

Herr Bloom wies mich gerade auf etwas hin und er hat tatsächlich Recht. Ich hoffe, er gewöhnt sich nicht dran.

Den WarhammerNörds wird es sicher schon längst aufgefallen sein, aber da ich ja die Penny des Warhammer bin, fiel es mir wie die Schuppen von den Augen.

Die Skaven haben es ins deutsche Werbefernsehen geschafft. Wirklich wahr. Seht selbst.

Ab 0:13 kann man das wunderschöne Todesrad der Skaven betrachten. Zum Vergleich:

Todesrad

Das finde ich gut. 🙂

Advertisements

6 Gedanken zu “Was für die WarhammerNörds

  1. Ich räume ein, daß sich eine gewisse Ähnlichkeit nicht verleugnen lässt.

    Da hat Herr Bloom gut beobachtet und direkt die richtigen Assoziationen hergeleitet. Aber mache dir keine Sorgen, auch bei dir klappt das irgendwann reflexartig.

    Und dann bist Du gefangen in der Welt des Tabletop-Wahnsinns, so wie wir alle.

    Muahahahaaaaa.

      • Ganz zweifellos. Insbesondere, wenn es keine Plastikpüppies sind, sondern welche aus Metall. Der wahre Ästhet liebt Figuren aus Metall und das Gefühl von Sekundenkleber an den Fingern. Da hat man was in der Hand – also die Püppies jetzt – und kann seinen Gegenüber bei Foulspielen erschlagen.

        Zum Beispiel mit einem alten Echsenmenschen-Stegadöner…

        Ich stelle mir vor, wie die alten Cracks noch zu Zeiten der vierten Warhammer-Edition eine Skaven-Armee geschleppt haben müssen. Eine Massenarmee nur aus Metall. Das gab Muckis.

      • Na dann viel Spaß – und eine ruhige Hand mit einem Pinsel Größe 5/0. Ein gutes Künstlerbedarfsgeschäft sollte beim Thema „Pinsel“ Deine beste Anlaufstelle werden. Und da bekommt man dann auch Ölfarben für die Washings…. *seufz* Ach, lang lang ist es her…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s