Kenn‘ wa nich

Ein Krankenhaus, irgendwo in unserem Wirkungskreis. Im OP stehen Ärzte und entnehmen Proben bei dem Patienten, der da gerade vor ihnen liegt und davon nix mitbekommt.
Diese Proben werden fachgerecht verpackt und sollen sich nun auf den Weg zur hausinternen Pathologie machen, die sie untersuchen soll.
Dass die Pathologie sich zwar im gleichen Haus, wohl aber in einem anderen Flügel befindet, hat dem armen Tropf, der sich der Proben annahm, wohl niemand gesagt. Gelandet sind sie auf dem Stapel mit den Proben, die zu uns kommen sollen.
Die Proben werden zu uns gebracht und landen in der Annahme. Die kann, berechtigter Weise, nichts mit ihnen anfangen. Sie sind nicht beschriftet wie gewohnt und auch sonst lässt nur der Absender auf dem Umschlag darauf schließen woher sie kommen.
Die Annahme schickt, nach ausgiebiger Prüfung, alles wieder zurück ins AbsenderKrankenhaus.
Im Krankenhaus werden die Proben ausgepackt, geprüft und man kommt einstimmig zu dem Schluss, dass man keine Ahnung hat, warum das Labor das Geraffel ins Krankenhaus geschickt hat.
Die Proben werden zurück ans Labor geschickt. Wohlgemerkt alles mit dem Regeltransport. Zwischen diesen Routinefahrten liegen mehrere Stunden.
In unserer Annahme ist man aufgrund des erneuten Auftauchens der Proben überrascht und auch ein wenig verstimmt.
Anrufe werden getätigt, ohne Ergebnis.
Die Proben werden erneut ins Krankenhaus geschickt…
…und kommen erneut zu uns zurück.
Nun wird für weitere Investigation der Probenumschlag geöffnet. Dort nun findet sich endlich der entscheidende Hinweis, wohin die einstmals wertvolle Fracht geschickt werden muss.
Anrufe werden getätigt, Proben werden per Kurier verschickt.
Da das ganze Hin und Her einen halben Tag in Anspruch nahm, kann man davon ausgehen, dass die Ärzte im OP vermulich längst neue Proben entnommen haben, so es denn möglich war. Man will ja schließlich auch irgendwann mal fertig werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s